So sieht der „Menschliche Ken“ nach all seinen Operationen aus

3. Der Brasilianer sucht Aufmerksamkeit

Wie Rodrigo selbst mitteilte, ist ihm öffentliche Aufmerksamkeit wichtig. Er selbst weiß, dass er gekünstelt aussieht. Darauf ist er sehr stolz und möchte genug Aufmerksamkeit bekommen. Es bringt ihm enorm viel Geld ein.

Advertisements
Advertisements

Bisher hat er 500.000 Euro, wenn nicht sogar etwas mehr, für seine Veränderungen bezahlt. Und er wird wahrscheinlich in Zukunft viel mehr ausgeben, um aufzufallen.

Wer möchte, kann die ständigen Veränderungen des Mannes auf seinem Instagram-Profil verfolgen. Es gibt auch Bilder, wie er vor all diesen Operationen aussah. Aber warum lassen die Experten die Alarmglocken läuten?

Advertisements
Advertisements