Wie kann man Muskelknoten lösen?

Der Schmerz und die Zärtlichkeit, die man nach einem Muskelknoten spüren kann, sind unübertroffen. Diese Muskelknoten können als Folge von Müdigkeit, Stress oder schlechter Körperhaltung auftreten. Neben Schmerzen beeinträchtigen Muskelknoten auch unsere Lebensqualität, indem sie unsere Mobilität einschränken. Was kann man also tun, um sie zu lindern? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können.

Advertisements
Advertisements

Verlängerung

Um Schmerzen durch Muskelknoten so gut wie möglich zu lindern, ist es wichtig, die Muskeln zu entspannen. Um verspannte Muskeln zu lockern, kann Dehnen sehr hilfreich sein.

Um dies zu tun, dehnen Sie den wunden Bereich, indem Sie Rotationsbewegungen ausführen, mit den Schultern zucken und sich auf dem Rücken drehen. Sie können auch andere Positionen einnehmen, die den schmerzenden Bereich dehnen. Versuchen Sie jedoch, diese Dehnungen sanft auszuführen.

Massage: ein großartiger Verbündeter

Neben dem Dehnen können Sie sich auch eine Massage oder Selbstmassage gönnen, um Muskelknoten zu lösen. Durch das Massieren des kontrahierten Muskels wird die Spannung des betreffenden Muskels gelöst.

Rufen Sie im Idealfall einen Fachmann an, um sich auf den schmerzenden Bereich zu konzentrieren. Auf der anderen Seite, wenn Sie nicht die Möglichkeit dazu haben, können Sie sehr gut eine Selbstmassage machen. Üben Sie dazu mit den Fingern etwas Druck auf den Bereich aus. Machen Sie dann kreisende Bewegungen und vergessen Sie nicht, tief einzuatmen.

Wärme zur Schmerzlinderung

Wärmetherapie ist auch eine Lösung, um Muskelknoten zu lindern. Diese Praxis besteht, genauer gesagt, darin, die Blutgefäße durch Wärme zu erweitern. Diese Erweiterung wird anschließend die Blutzirkulation erhöhen.

Wenn das Blut gut zu zirkulieren beginnt, werden die Muskeln besser mit Sauerstoff versorgt. Dadurch werden die Muskelgruppen besser mit Nährstoffen versorgt und entspannen sich. Für die Thermotherapie können Sie eine Wärmflasche, ein selbsterwärmendes Pflaster, ätherische Öle oder einfach nur heißes Wasser verwenden.

Ergreife die richtigen Maßnahmen

Die Hauptursache für Muskelknoten ist eine schlechte Körperhaltung. In diesem Sinne ist es unbedingt erforderlich, dass Sie die entsprechenden Gesten ergreifen, wenn Sie diesen Schmerz lindern möchten. Versuchen Sie immer, Ihre Körperhaltung zu überwachen und nicht zu lange statisch zu bleiben.


Da Muskelknoten einen sitzenden Lebensstil nicht unterstützen können, ist es wichtig, sich zu bewegen. Mach Yoga, stehe ab und zu auf und treibe Sport. Dies entspannt Ihre Muskeln und lindert somit Schmerzen, die durch . verursacht werden Muskelknoten. Bei anhaltenden Schmerzen empfehlen wir Ihnen, einen Arzt aufzusuchen.

Advertisements
Advertisements