Alles, was Sie über Vollkornprodukte wissen müssen

Die meisten Sportler oder Menschen, die eine genau definierte Diät einhalten, bevorzugen Vollkornprodukte zu den Mahlzeiten. Tatsächlich sind Vollkornprodukte sehr einfach zuzubereiten und ideal, wenn Sie Ihre Ernährung ausbalancieren möchten. Aber was ist ein Vollkorn und was sind seine Vorteile? Hier ist alles, was Sie dazu wissen müssen.

Advertisements
Advertisements

Was ist ein Vollkorn?

Im Gegensatz zu raffiniertem Getreide wie weißem Reis oder weißem Weizen behalten Vollkornprodukte ihre äußere Hülle und ihren Keim. Allerdings ist die äußere Schicht eines Getreides reich an Ballaststoffen, während der Keim wichtige Nährstoffe wie Antioxidantien und Mineralstoffe enthält.

Diese ganzen Samen können auf verschiedene Weise verzehrt werden: als Flocken, zerkleinert, gepoppt, gemahlen oder in Form von Mehl. Da Vollkornprodukte alle Nährstoffe und Ballaststoffe enthalten, die unser Körper braucht, haben sie enorme gesundheitliche Vorteile.

Warum lieber Vollkornprodukte?

Da Vollkornprodukte reich an Ballaststoffen sind, unterstützen sie die Verdauung erheblich. Tatsächlich verbessern die Ballaststoffe die Darmpassage und helfen gleichzeitig, Verstopfung zu bekämpfen. Darüber hinaus hilft der Verzehr von Vollkornprodukten auch, Krebs im Verdauungsbereich zu verhindern.

Gleichzeitig sind Vollkornprodukte sehr nährstoffreich. In diesem Sinne sind sie hervorragend für die Gesundheit der Haut und des Gehirns. Außerdem sorgen sie für einen guten Muskelaufbau. Dennoch stimulieren die in Vollkornprodukten enthaltenen Nährstoffe die Immunabwehr, bekämpfen Müdigkeit und Stress.

Welches sind die besten Vollkornprodukte für die Gesundheit?

Unter den besten Vollkornprodukten können wir über Hafer sprechen. Letztere sind reich an unlöslichen Ballaststoffen, die die Darmpassage fördern. Gleichzeitig hat Hafer einen direkten Einfluss auf den Cholesterinspiegel. Abgesehen davon ist Vollkorn auch gut für Ihre Gesundheit, da er wenig Fett und wenig Zucker enthält.

Schließlich ist Quinoa, obwohl es ein Samen und kein Getreide ist, ein kalorienarmes Lebensmittel und wird immer noch in die Kategorie der Vollkornprodukte aufgenommen. Es kann perfekt Reis oder Grieß ersetzen und kann in Form von Risottos, Füllungen, Couscous und sogar Salat verzehrt werden. Quinoa enthält einen hohen Gehalt an Aminosäuren. Auf diese Weise können Sie die ordnungsgemäße Funktion des Körpers sicherstellen.

Advertisements
Advertisements