Familienhund hält Baby zurück, dann sieht Mutter überraschenden Grund warum

Catherine Svilicic hätte nie gedacht, dass ihr Rettungshund mit Aggressionen auf ihr 17 Monate altes Baby einwirken würde! Wenn eine Mutter sieht, wie ihr eigenes Kind so umher geworfen wird, fürchten sie natürlich um das Leben ihres Kindes und um ihr kostbares Gesicht. Ein junges Baby wie dieses, würde hoffentlich keine Schönheitsoperation benötigen, um Kratzspuren und Bisswunden auf seinem zarten Gesicht zu reparieren. So rannte sie an diesem schicksalhaften Morgen mit ihrem Baby ins Tierheim, aber was als nächstes geschah, ließ etwas über die Absichten ihres neuen Hundes erkennen.

Ein seltsamer Morgen

Als Catherine Svilicic den Dobermann adoptierte, erwartete sie nur ein liebevolles und gelehriges Haustier. Natürlich stellte sie sich vor, dass der Hund sich mit seinem kleinen Mädchen verbinden würde und dass sie unzertrennlich werden würden.

Advertisements
Advertisements

Als Catherine Svilicic sich entschied, einen Dobermann zu adoptieren, erwartete sie nichts anderes als ein liebevolles Haustier. Natürlich stellte sie sich vor, der Hund würde sich mit ihrer kleinen Tochter befreunden und unzertrennlich werden. Als sich die Dinge in ihrem eigenen Garten unerwartet änderten, war sie schockiert!

Advertisements
Advertisements