Diese natürlichen Heilmittel gegen Verdauungsstörungen

Blähungen, Rötungen, Krämpfe, Schmerzen – das sind Verdauungsbeschwerden, mit denen man nur schwer leben kann. Gerade in der Weihnachtszeit kann es bei all den schweren Mahlzeiten schnell zu einer schlechten Verdauung kommen.

Advertisements
Advertisements

Es ist wahr, dass es eine sehr unangenehme und komplizierte Situation ist, in der wir uns sagen, dass wir nicht so viel essen werden. Wichtig ist in dieser Situation aber vor allem zu wissen, wie man damit umgeht, insbesondere wenn man keine Drogen nehmen möchte. Hier sind einige natürliche Heilmittel gegen Verdauungsstörungen, die Sie anwenden können.

Grüner Tee

Grüner Tee ist vor allem für seine anregenden Eigenschaften bekannt. Tatsächlich besteht grüner Tee aus verschiedenen Antioxidantien, Vitaminen und Aminosäuren. Diese Komponenten wirken jedoch stimulierend auf die Verdauungsfunktion und den Darm. Daher kann grüner Tee ein großartiger Verbündeter sein, wenn Sie an Verdauungsstörungen leiden.

Dazu können Sie einen Aufguss aus grünem Tee in einer großen Tasse zubereiten. Lassen Sie den Tee fünf Minuten ziehen, bevor Sie ihn trinken. Schwangere und in Behandlung befindliche Personen sollten jedoch vor der Einnahme dieses Naturheilmittels den Rat ihres Arztes einholen.

Apfel

Obst und Gemüse sind ebenfalls wirksame Nahrungsmittel, um die Verdauung zu bekämpfen. Besonders der Apfel ist sehr ballaststoffreich. Sie sind dafür bekannt, das Verdauungssystem zu reinigen und die Darmpassage zu erleichtern. Daher ist der Apfel ideal, um Bauchschmerzen zu lindern.

Tatsächlich ist es die pektinreiche Apfelschale, die den Magen schützt. Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, nur Bio-Äpfel zu verzehren. In der Tat, wenn sie nicht biologisch sind, laufen Sie Gefahr, Äpfel mit einem gewissen Pestizidgehalt zu konsumieren. Was könnte Ihre Gesundheit gefährden.

Ingwer

Ingwer ist ein fester Bestandteil der Gewürze, die wir täglich in der Küche verwenden. Ingwer ist nicht nur ein großartiger Geschmacksverstärker, sondern auch ein wirksames Antioxidans. Dadurch kann Ingwer perfekt verwendet werden, um dem Körper zu helfen, ihn besser zu verdauen. Darüber hinaus fördert Ingwer die Schleimsekretion, die vor Geschwüren schützt.

Genauer gesagt wird der Ingwer die aufgenommene Nahrung besser aufnehmen. Außerdem baut es Proteine ab, so dass sie viel leichter aufgenommen werden können. Zusammenfassend können Sie für eine größere Wirksamkeit Ingwerinfusion oder -kapsel konsumieren.

Advertisements
Advertisements