Achten Sie bei der Auswahl des Geschlechts Ihres Babys auf Ihre Ernährung?

Sicher haben Sie schon von Fütterungsmethoden gehört, die besagen, dass Sie das Geschlecht Ihres Babys schon vor der Empfängnis wählen können. Und möchten Sie dieses Mal das Geschlecht Ihres nächsten Kindes bestimmen? Es ist also durchaus möglich, das Geschlecht Ihres Babys durch eine bestimmte Diät zu wählen. aber wie funktioniert es?

Advertisements
Advertisements

Wie kann die Ernährung mit dem Geschlecht des Babys zusammenhängen?

Biochemischen Studien zufolge können wir tatsächlich das Geschlecht unseres zukünftigen Kindes wählen, indem wir unseren Stoffwechsel beeinflussen. Um dies zu tun, müssen Sie nur auf Ihre Ernährung achten. Tatsächlich scheint es, dass bestimmte Nahrungsmittel die Spermien fördern, während andere den gegenteiligen Effekt haben. Genauer gesagt hätte die aufgenommene Nahrung die Kraft, den Stoffwechsel einer Frau zu verändern und sie empfänglicher für Spermien zu machen.

Das Prinzip dieser Studien beruhte auf der Tatsache, dass Y-Spermien in einer alkalischen Umgebung viel kräftiger sind. Ziel ist es daher, seine Verlagerung zu begünstigen oder nicht, und gleichzeitig den Schleim des Gebärmutterhalses zugänglicher und aufnahmefähiger zu machen. Um eine solche Umgebung im Körper einer Frau zu entwickeln, wird das Essen einen großen Einfluss haben. Außerdem muss der Eisprungkalender genau eingehalten werden.

Welche Lebensmittel sind zu bevorzugen, um ein Kind zu bekommen?

Sie werden verstehen, dass Sie sich in Ihrer neuen Ernährung auf alles konzentrieren müssen, was Natrium und Kalium ist, da Y-Spermien (männlich) in einer alkalischen Umgebung kräftiger sind. Um Ihre Chancen auf ein Kind zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, salzigere Lebensmittel wie Fleisch, Wurst oder Fisch zu sich zu nehmen. Tee, Kaffee und Limonade können auch für Ihre Ernährung von besonderem Nutzen sein.

Schließlich sollten Sie in Bezug auf die Zeit auch wissen, dass Y-Spermien weniger haltbar sind, aber schneller als X-Spermien (weiblich). Daher wäre es besser, am Tag des Eisprungs Sex zu haben. Dadurch können die Y-Spermien die Eizelle viel schneller erreichen. Dies erhöht Ihre Chancen, einen Jungen zu bekommen.

Welche Diät muss man einhalten, um eine Tochter zu bekommen?

Um ein Mädchen zu bekommen, ist es wichtig, sich auf säurehaltige Lebensmittel zu konzentrieren. Tatsächlich vertragen X-Spermien eine saure Umgebung besser als Y-Spermien.Wenn Sie also eine Tochter haben möchten, sollten Sie alles priorisieren, was salzfreies Essen ist. Ungesalzenes Gebäck, ungesalzene Brote und ungesalzene Butter haben daher Priorität. Gleichzeitig müssen Sie Ihren Fleischkonsum einschränken. Wählen Sie zuletzt Weißkäse, frisches Obst und frische Sahne.

Da X-Spermien widerstandsfähiger sind, ist es besser, Sex später als den Eisprung zu haben. Idealerweise zwei bis drei Tage vor dem Eisprung. Auf diese Weise verbleiben am Tag des Eisprungs nur die X-Spermien in der Gebärmutterhöhle. Dadurch hast du eine bessere Chance, ein Mädchen zu bekommen.

Hier sind also einige Tipps, wenn Sie das Geschlecht Ihres nächsten Kindes auswählen möchten. In jedem Fall kann eine solche Ernährung über einen längeren Zeitraum gefährlich für Ihre Gesundheit sein. Daher empfehlen wir Ihnen, es mit Bedacht zu praktizieren. Ideal ist ein Monat vor der Empfängnis und ein Monat während der Empfängnis. Denken Sie auch daran, Ihren Arzt zu benachrichtigen, bevor Sie diese Art von Diät durchführen.

Advertisements
Advertisements