Die Vorteile von Kokosöl

Ob in Küchen, Schönheitssalons oder sogar Friseursalons, Kokosöl ist auf dem Vormarsch. Tatsächlich ist dieses berühmte Öl für seine vielen Vorteile für Haut, Haare und Körper bekannt. Wenn das viele von uns immer noch nicht überzeugt, sehen Sie sich unten alle Vorteile der Verwendung von Kokosöl an.

Advertisements
Advertisements

Kokosöl und Haare

Kokosöl enthält so genannte Laurinsäure. Letzteres ist ein Bestandteil, von dem bekannt ist, dass er der beste Verbündete der Proteine unseres Haares ist. So wirkt Kokosöl auf unser Haar, um es zu nähren und zu hydratisieren. Im Allgemeinen schätzen krauses und trockenes Haar dieses Öl am meisten.

Aber auch wenn Sie glattes Haar haben, können Sie Kokosöl verwenden , um Ihr Haar zum Glänzen zu bringen. Kurzum, Kokosöl ist daher unser bester Freund, wenn wir unser Haar nähren und wieder zu neuer Vitalität führen wollen. Um es sinnvoll anzuwenden, tragen Sie Kokosöl als Ölbad oder als Maske (einmal pro Woche) vor der Haarwäsche auf.

Kokosöl und Haut

Darüber hinaus ist Kokosöl auch reich an Fettsäuren und Vitaminen . Daher ist Kokosöl ein sehr guter Verbündeter für die Haut. Tatsächlich hat Kokosöl antioxidative , feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wirkungen auf die Haut. Außerdem kann es eine wirksame Alternative zu verschiedenen Schönheitsprodukten sein.

Speziell für das Gesicht kann Kokosöl als Make-up-Entferner und Feuchtigkeitscreme verwendet werden. Es kann auch als Tages- oder Nachtcreme verwendet werden. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn Kokosöl ist ein ziemlich schweres Öl. Aus diesem Grund gelten diese Gesichtsrollen nur für Menschen mit trockener Haut . Trotzdem können Sie das Öl direkt nach dem Duschen als Feuchtigkeitscreme verwenden. In diesem Fall wird die Durchblutung angeregt.

Kokosöl und Lebensmittel

Ein weiterer großer Vorteil von Kokosöl ist, dass es ideal für diejenigen ist, die eine bestimmte Diät einhalten: Schlankheitsdiät, vegetarische Ernährung, vegane Ernährung usw. Bereits Kokosöl kann Butter in unseren Rezepten perfekt ersetzen. Daher ist es durchaus möglich, mit Kokosöl Kuchen oder andere Speisen zuzubereiten.

Gleichzeitig kann die Aktivität der Zellen unseres Körpers dank Kokosöl beschleunigt werden. In diesem Sinne ermöglicht Kokosöl also, mehr Energie zu produzieren, um Nahrung aufnehmen zu können. Kurz gesagt verbrennt Kokosöl effektiv mehr Kalorien als jede andere Art von Fettquelle. Zusammenfassend kann Kokosöl aufgrund seiner Zusammensetzung in der Ernährung Herzerkrankungen vorbeugen und zur Gewichtsabnahme beitragen.

Advertisements
Advertisements