Die richtige Routine für fettige Haut

Um ein gutes Aussehen und einen schönen Teint zu haben, müssen wir alle auf unsere Haut achten. Besonders bei fettiger Haut lässt überschüssiger Talg die Haut strahlen und begünstigt diverse Hautunreinheiten. Tatsächlich fördert die Erweiterung der Poren die Bildung von Pickeln und Akne-Mitessern. Um dies zu vermeiden, ist eine gute Routine unerlässlich!

Advertisements
Advertisements

Welche Produkte sollte ich verwenden?

Es ist wichtig zu wissen, welche Produkte vorteilhaft sein können oder im Gegenteil fettige Haut angreifen.

Zur Reinigung der Haut eignet sich am besten das Schaumgel. Tatsächlich ist diese Art von Gel sehr leicht und reinigt die Haut gründlich. Darüber hinaus kann es dank seiner regulierenden Formel überschüssigen Talg reduzieren und Hautunreinheiten beseitigen.

Sie können sich auch für ein Pflanzenöl wie Jojobaöl entscheiden, das insbesondere bei der Talgregulierung bei fettiger Haut große Vorteile hat.

Darüber hinaus gibt es weitere Produkte, die die Talgproduktion effektiv regulieren können, wie z. B.: zinkreiche Produkte, mattierende Tagescremes oder auch Schönheitsmasken mit grüner Tonerde oder Holzkohle.

Wie pflegen Sie Ihre Haut?

Für die Gesundheit der Haut ist es notwendig, je nach Hauttyp eine geeignete Routine anzupassen. Bei fettiger Haut ist es notwendig zu wissen, was Tag und Nacht zu tun ist, um die Haut nicht anzugreifen.

Zuallererst müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Haut reinigen. Es sollte zweimal täglich durchgeführt werden, um die Ansammlung von Komedonen im Gesicht zu vermeiden und milde Produkte zu verwenden. Wenn Sie Ihr Gesicht gut reinigen möchten, sollten Sie zuerst heißes Wasser verwenden und dann mit kaltem Wasser abspülen, wenn Sie fertig sind.

Nach einer guten Reinigung ist es notwendig, Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auch wenn die Haut fettig ist, muss sie dennoch mit Feuchtigkeit versorgt werden. Es ist wichtig, die richtige Creme zu wählen: Die Textur muss leicht sein für eine perfekte Langzeitbalance.

Schließlich sollten Sie wissen, wie man Peelings mindestens einmal pro Woche verwendet. Diese Produkte helfen, abgestorbene Zellen zu entfernen, wodurch die Haut weicher wird und sie etwas besser für die Pflege und Feuchtigkeitsversorgung geeignet ist.

Grundsätzlich ist es für eine Person mit fettiger Haut unerlässlich, zu wissen, wie man sie täglich pflegt. Sie müssen auch wissen, welches Produkt Sie verwenden müssen, um zu verhindern, dass Ihre Haut noch mehr Talg produziert. Dafür müssen wir weiche Produkte mit leichten und mattierenden Texturen bevorzugen. Was gibt es Schöneres als schöne Haut in perfekter Gesundheit!

Advertisements
Advertisements